Wunderblock .Salon für Kunst & Visuelle Kultur
kuratiert von Dieter Jüdt, Falk Nordmann, Andreas Rauth, Marc Schweska

Andreas Rauth

Andreas Rauth

Gestalter & Kulturwissenschaftler
Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation (GWK) an der UdK Berlin. Seit den 1990er Jahren Grafikdesign und Illustration, Gründer und Herausgeber von Jitter .Magazin für Kunst & Visuelle Kultur. Zahlreiche Texte und Rezensionen zur Kunst. Sein besonderes Interesse gilt dem Verhältnis von Bild | Körper | Narration. Lehraufträge u.a. für Visuelle Narration an der UdK Berlin.
Marc Schweska

Marc Schweska

Schriftsteller und Essayist
Studium der Kulturwissenschaft und Ethno­logie an der Humboldt-Universität zu Berlin, konzipiert und leitet Veranstaltungen im Kunst- und Kulturbe­reich, Texte zu Literatur, Kunst und Kultur, Veröffentlichungen in der Anderen Bibliothek, Lettre International, im Merkur.
Falk Nordmann

Falk Nordmann

Künstler und Illustrator
lebt und arbeitet in Berlin. Er studierte an der FH Hamburg Illustration & Kommunikationsdesign und arbeitet seither als Freelancer für Agenturen und Verlage (u. a. Scholz & Friends, Matthes & Seitz).
Dieter Jüdt

Dieter Jüdt

Zeichner und künstlerischer Grafiker
illustriert regelmäßig für Magazine und Tageszeitungen wie Süddeutsche Zeitung, Mare, Du, TAZ. 2012 veröffentlichte er den Berlin Comic Das große Rauschen (zusammen mit der Autorin Verena Postweiler). Mitglied von Poste Aèrienne, einem Kollektiv von Illustratoren und Buch-Künstlern. Zahlreiche Lehraufträge für zeichnerische Fächer, u. a. an der FH Trier, UdK Berlin/China Academy of Art Hangzhou (China).
@